Wort & Bild Verlag – Apotheken Umschau: Baierbrunn (ots) – Eine Gürtelrose muss so schnell wie möglich mit antiviralen und schmerzstillenden Medikamenten behandelt werden. Im Anfangsstadium sieht man aber oft nur eine Rötung und Schwellung, weshalb die Betroffenen häufig zu spät zum Arzt …

Quelle:
redaktion@presseportal.de (presseportal.de) / Wort & Bild Verlag – Apotheken Umschau/ Fri, 08 Feb 2019 08:00:01 +0100