DRF Luftrettung: Filderstadt (ots) – An ihren bundesweiten Stationen wurden die rot-weißen Hubschrauber im ersten Halbjahr 2019 über 3.050-mal aufgrund von Schlaganfällen, akuten Herzkreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkten und schwersten Verletzungen alarmiert. Bei …

Quelle:
redaktion@presseportal.de (presseportal.de) / DRF Luftrettung/ Mon, 12 Aug 2019 11:00:02 +0200