BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie: Berlin (ots) – Fast ein Drittel der AMNOG-pflichtigen Arzneimittel sind in Deutschland nicht oder nicht mehr verfügbar. Bei AMNOG-Arzneimitteln mit hohem Zusatznutzen gibt es Versorgungslücken. Das sind die Ergebnisse eines vom Bundesverband der …

Quelle:
redaktion@presseportal.de (presseportal.de) / BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie/ Tue, 19 Sep 2017 11:58:43 +0200