Wed, 09 Oct 2019 12:50:00 GMT

Das Kernanliegen des Berlin Institute of Health (BIH) ist die Translation: Vielversprechende Ergebnisse aus dem Labor sollen in die Klinik übertragen werden und umgekehrt, Beobachtungen aus dem klinischen Alltag sollen neue Forschungsideen erzeugen. Damit dies gelingt, sind bestimmte Voraussetzungen notwendig: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG ) hat hierzu nun Empfehlungen vorgelegt und diese auf einem gemeinsam mit dem BIH in Berlin veranstalteten Symposium diskutiert.

http://idw-online.de/de/news724955