Fri, 14 Dec 2018 12:23:00 GMT

Vier Studierende der Fakultät Biotechnologie der Hochschule Biberach (HBC) konnten sich bei der Open Innovation Challenge 2018 der Bayer AG durchsetzen und das Finale in Leverkusen für sich entscheiden. Zehn Minuten Zeit hatten Timo Jensen, Chantal Allgöwer, Joao Alexandre de Oliveira und Lorena-Chantal Gülsdorf, um das Publikum von ihrer Idee zu überzeugen: einem Hightech-Schnuller für Kleinkinder, der über den Speichel wichtige Werte misst und via Bluetooth direkt auf das Handy der Eltern übermittelt.

http://idw-online.de/de/news707983