Thu, 29 Jul 2021 08:56:00 GMT

Nigeria zählt zu einem der drei Länder mit der höchsten Kindersterblichkeit auf der ganzen Welt. Jedes neunte Kind erreicht nicht das 5. Lebensjahr (Statista 2019). Im Vergleich dazu ist die Kindersterblichkeit in der EU mit vier Todesfällen je 1000 Geburten gering. Darüber hinaus haben knapp 11 Millionen nigerianische Kinder keinen Zugang zu irgendeiner Art von Bildung.
Was es bedeutet, unter solchen Bedingungen aufzuwachsen, weiß die THU-Studentin Chisom Nwabufo aus eigener Erfahrung.

http://idw-online.de/de/news773590