Wed, 13 May 2020 10:08:00 GMT

Bei seiner Gründung zählte der interdisziplinäre Studiengang der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe bundesweit zu den ersten seiner Art. Mittlerweile hat er sich etabliert und wird von Alumni, Arbeitgebern und Institutionen geschätzt. „In Karlsruhe sorgt er für eine immense gesellschafts- und integrationspolitische Bereicherung“, sagt etwa die Leiterin des Kulturamts. Auch in Zukunft will der Studiengang seine Forschung und Lehre an gesellschaftlichen Entwicklungen orientieren.

http://idw-online.de/de/news747333