Mon, 15 Jul 2019 09:12:00 GMT

„Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen“

Mit dem Hermann-Schmidt-Preis für innovative Berufsbildung werden in diesem Jahr gezielt Projekte und Initiativen ausgezeichnet, die innovative Konzepte und Modelle zur Gewinnung und Förderung von Frauen in dualer Ausbildung in MINT-Berufen entwickelt und erfolgreich umgesetzt haben. Zahlreiche Initiativen engagieren sich dafür, Mädchen und jungen Frauen die sogenannten MINT-Berufe näherzubringen. Gemeint sind damit Berufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

http://idw-online.de/de/news719249