Tue, 26 Feb 2019 14:16:00 GMT

Ohne klinische Forschung bleibt der medizinische Fortschritt auf der Strecke: Wissenschaftliche Innovationen können nicht in den Alltag überführt werden. Doch der wissenschaftlich aktive Ärztenachwuchs sinkt dramatisch. Deshalb rufen die Medizinischen Fakultäten der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und der Universität Duisburg-Essen (UDE) zum 1. März das Promotionskolleg RIMUR ins Leben. Das Mercur Research Center Ruhr (MERCUR) fördert das Programm über drei Jahre mit rund einer halben Million Euro.

http://idw-online.de/de/news711216