Tue, 12 Feb 2019 09:32:00 GMT

Eine gemeinsame Studie von Wissenschaftlern des Instituts für Angeborene Immunität, dem Forschungszentrum caesar und dem DZNE beleuchtet den molekularen Mechanismus, welcher zu Ataxien und Spastiken bei Patienten führt, die Mutationen in einem Schlüsselenzym des Glykosphingolipid-Stoffwechsels aufweisen.

http://idw-online.de/de/news710426