Tue, 23 Jan 2018 17:00:00 GMT

Wissenschaftler der Universität Bonn haben eine überraschende Doppelfunktion der Ceramid-Synthase aufgeklärt. Demnach katalysiert das Enzym nicht nur einen zentralen Schritt bei der Herstellung lebenswichtiger Lipide. Es besitzt zusätzlich die Fähigkeit, Gene des Fettstoffwechsels an- oder abzuschalten. Die Studie erscheint in der renommierten Fachzeitschrift „Cell Reports“. ACHTUNG SPERRFRIST: Nicht vor Dienstag, 23. Januar 2018, 18 Uhr MEZ veröffentlichen!

http://idw-online.de/de/news687945