Fri, 17 Nov 2017 11:42:00 GMT

Übergewicht bei Kindern wird oft auf zu wenig Bewegung zurückgeführt. Doch wie steht es um den Sport bei Grundschülern? Ein Team der Technischen Universität München (TUM) ging dem nach und erhob über einen Zeitraum von einem Jahrzehnt die Ergebnisse von Fitnesstests bei Erstklässlern. Mit ihrer Studie belegen sie, dass die Schülerinnen und Schüler nicht an Kraft einbüßten, während die Schnelligkeit und Gleichgewichtsfähigkeit sogar innerhalb der zehn Jahre zunahm. Lediglich bei der Ausdauer verschlechterte sich die Leistung, allerdings auch nur bei den Jungen.

http://idw-online.de/de/news684836