Wed, 22 Jan 2020 07:51:00 GMT

Die sachgerechte Verwertung der Gülle in Biogasanlagen sowie die nachhaltige Nutzung von Gärprodukten stellt ein aktuelles und wichtiges Thema für den Klimaschutz dar. Betreiber von Biogasanlagen sind hierbei insbesondere von den im Dünge- und Wasserrecht stehenden Anforderungen betroffen. Im Rahmen des Leipziger Biogas-Fachgesprächs am 5. Februar 2020 werden Themen wie Aufbereitung, Lagerung und Ausbringung von Gärresten aufgegriffen und mit Experten und Praktikern diskutiert. Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung sind unter www.leipziger-fachgespraeche.de möglich.

http://idw-online.de/de/news730287