Mon, 21 Oct 2019 13:40:00 GMT

Intensive Öffentlichkeitsarbeit zum 30. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention

Vor 30 Jahren, am 20. November 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen das „Übereinkommen über die Rechte des Kindes“. Danach haben alle Kinder das Recht auf Gleichheit, Persönlichkeit, Freizeit, Spielen, Privatheit, Meinungsäußerung, Information, Gesundheit, Bildung und Schutz. Inzwischen sind mit Ausnahme der USA alle Mitgliedsstaaten der UN dieser Kinderrechtskonvention beigetreten: Sie gilt somit für etwa zwei Milliarden Mädchen und Jungen.

http://idw-online.de/de/news725625