Fri, 20 Dec 2019 13:28:00 GMT

Prof. Dr. Thomas P. Knepper, Vizepräsident für Forschung und Forschungsförderung an der Hochschule Fresenius, ruft zu mehr Versachlichung der Mikroplastikdiskussion auf. Er sagt, dass die Analytik für diese ubiquitär vorkommenden Kontaminanten bei weitem nicht trivial ist und viele über die Medien verbreiteten Zahlen sehr spektakulär aufbereitet werden und wenig Aussagekraft haben. Weitere Forschungsvorhaben sind dringend notwendig, sie sind aber auch sehr aufwändig und teuer. Auf einem Segment nimmt das Institute for Analytical Research an der Hochschule Fresenius gemeinsam mit Kooperationspartnern eine Pionierstellung ein.

http://idw-online.de/de/news729430