Fri, 02 Aug 2019 12:49:00 GMT

Investitionen in Millionenhöhe, wochenlange Verhandlungen und die Hoffnung auf einen Domino-Effekt: In vielen Ländern Europas ist Halbzeit auf dem Transfermarkt. Noch bis zum 2. September haben Fußball-Clubs aus u. a. Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich Zeit, ihre Mannschaften mit Neuverpflichtungen zu verstärken. Wie wirtschaftlich die Clubs heute handeln und welche Rolle die Fans dabei spielen, erklärt Sportökonom Prof. Dr. Bernd Frick von der Universität Paderborn.

http://idw-online.de/de/news720138