Fri, 01 Mar 2019 10:50:00 GMT

Die Lehre, das ist ihr Ding. Andere zu motivieren, in ihnen die Begeisterung für ein Thema zu wecken, das hat sie schon als bereichernd empfunden als sie selbst noch Studierende war und Nachhilfe gab. Daran hat sich bis heute nichts geändert. „Zu Beginn des Studiums“, sagt die Zellbiologin Dr. Suanne Illenberger „sind viele Studierende noch ganz unsicher. Zu erleben und dazu beitragen zu können, wie sie sich während ihres dreijährigen Bachelors entwickeln, wie sie reifen, wichtige Entscheidungen innerhalb des Fachgebietes treffen und dann einen tollen Abschluss machen, der sie womöglich an eine Top-Universität führt, das ist einfach phantastisch.“

http://idw-online.de/de/news711435