Wed, 28 Nov 2018 12:23:00 GMT

Mit seiner Forschung hat der Ulmer Seniorprofessor Heiko Braak wesentlich zu einem besseren Verständnis neurodegenerativer Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson beigetragen. Sein unermüdlicher Einsatz für die Wissenschaft und letztlich für das Patientenwohl ist nun mit dem Großen Bundesverdienstkreuz gewürdigt worden.
Am Montagabend hat der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration, Manfred Lucha, die Verleihung in der Villa Lindenhof in Blaustein-Herrlingen vorgenommen.

http://idw-online.de/de/news706916