Wed, 14 Nov 2018 12:21:00 GMT

Weltweit noch große Unterschiede bei der Primärbildung – Tagung an der Hochschule Koblenz thematisierte „Erweiterung des Menschenrechts auf Bildung“

Im weltweiten Vergleich bestehen weiterhin große Unterschiede bei der Grundversorgung der Kinder mit Primärbildung – trotz nicht weniger Erfolge bei der Umsetzung des UN-Menschenrechts auf Bildung. Das ist eines der Ergebnisse des Symposiums „Erweiterung des Menschenrechts auf Bildung“, das nun mit internationaler Besetzung an der Hochschule Koblenz stattgefunden hat.

http://idw-online.de/de/news705961