Fri, 13 Dec 2019 12:24:00 GMT

Die in Schweden geborene Masterstudentin Lovisa Moberg erhält den DAAD-Preis 2019 für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Ausgezeichnet wird sie für ihre sehr guten Ergebnisse im Studiengang Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit sowie für ihr außergewöhnliches interkulturelles Engagement für geflüchtete Kinder und in der Jugendbildungsarbeit.

http://idw-online.de/de/news729030