Wed, 27 Sep 2017 08:53:00 GMT

Im Rahmen ihrer Tagung „GeoBremen 2017“ an der Universität Bremen verlieh die Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung (DGGV) den Hermann-Credner-Preis an Dr. Nils Moosdorf vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT). Der 37-Jährige wird für seine Forschungen auf dem Gebiet der submarinen Grundwasserflüsse und zu globalen Stoffkreisläufen ausgezeichnet. Der Hermann-Credner-Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird seit 1960 jährlich an junge Geowissenschaftlerinnen und -wissenschaftler unter 40 Jahren verliehen.

http://idw-online.de/de/news681797