Wed, 21 Nov 2018 08:00:00 GMT

„Capital“ wählt Dr. Svenja Hinderer vom NMI erneut unter die „Top 40 unter 40“

Am 21. November 2018 hat das Wirtschaftsmagazin „Capital“ die 40 außergewöhnlichsten Talente unter 40 Jahren aus Wissenschaft und Gesellschaft ausgezeichnet. Den Titel „Top 40 unter 40“ erhielt in diesem Jahr auch Dr. Svenja Hinderer vom Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institut (NMI) an der Universität Tübingen. Damit würdigte die Jury die Forschung der jungen Wissenschaftlerin bereits zum zweiten Mal in Folge. Am Reutlinger Forschungsinstitut NMI arbeitet die Chemikerin an der Schnittstelle von Bio- und Materialwissenschaften. Dort entwickelt sie faserförmige 3D-Träger für die Biomedizin.

http://idw-online.de/de/news705893