Fri, 22 Sep 2017 14:15:00 GMT

„Die Zahl der Patienten, die nach einem Schlaganfall für eine Thrombektomie in Frage kommen, ist deutlich größer als bisher angenommen“, sagt Professor Hans-Christoph Diener von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN). In den vergangenen Monaten wurde eine Reihe von Studien auf internationalen Kongressen vorgestellt, die praktische Konsequenzen für das Management des Schlaganfalls haben. Die meisten Ergebnisse sind bisher nicht publiziert. Professor Diener gab heute beim DGN-Kongress in Leipzig einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen.

http://idw-online.de/de/news681604