Tue, 22 Jan 2019 13:50:00 GMT

Leistungsfähigere Stromnetze sind eine der wesentlichen Voraussetzungen für die erfolgreiche Energiewende. Um sie zu gewährleisten, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für weitere drei Jahre ein interdisziplinäres Forschungsprojekt, an dem sieben Institute beteiligt sind, darunter die Jacobs University mit den Professoren Gert Brunekreeft, Stefan Kettemann und Hildegard Meyer-Ortmanns. Das Verbundprojekt wird vom BMBF mit insgesamt 2,5 Millionen Euro finanziert, auf die Jacobs University entfällt ein Fördervolumen von rund 430,000 Euro. Talentierte Bewerber können sich auf zwei weitere Doktorandenstellen bewerben.

http://idw-online.de/de/news709292