Fri, 02 Oct 2020 10:19:00 GMT

Je besser die Medizin-Technik ist, desto aussagekräftiger kann die Diagnose sein. Prof. Dr. Folker Meyer plant am Institut für Künstliche Intelligenz in der Medizin (IKIM) des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) unter anderem, Daten zum sogenannten Mikrobiom in klinische Prozesse zu integrieren. Der neue Professor vertritt den Lehrstuhl für Medizininformatik mit dem Schwerpunkt „Medical Data Science“ an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE).

http://idw-online.de/de/news755221