Tue, 07 Jan 2020 10:33:00 GMT

Die Hochschule Geisenheim stellt die Weichen für die Zukunft: Im Rahmen des HRK-Audits erarbeitete eine Projektgruppe um Hochschulpräsident Prof. Dr. Hans Reiner Schultz Ziele und Maßnahmen für die weitere Internationalisierung von Lehre, Forschung und Verwaltung. Die Hochschule will beispielsweise den Anteil von Studierenden mit Auslandserfahrung erhöhen, Mitarbeitende schulen und die Internationalisierung zu Hause fördern.

http://idw-online.de/de/news729567