Tue, 19 Feb 2019 09:01:00 GMT

Bewegungsmangel und körperliche Inaktivität gehören zu den zentralen gesundheitlichen Risikofaktoren im Berufsalltag von Berufskraftfahrern. Hinzu kommen Lärm, unregelmäßige Arbeits- und Schlafzeiten, minderwertige Luftqualität und ungenügende Optionen für eine ausgewogene Ernährung. Die Konsequenz dieser Situation sind hohe Stresslevel, Schlafmangel und -störungen, Übergewicht und in der Folge häufig Stoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

http://idw-online.de/de/news710767