Wed, 19 May 2021 11:38:00 GMT

Wie kann man Grundstoffe für die Chemische Industrie aus CO₂ und elektrischer Energie effizient herstellen? Antworten auf diese Frage suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Forschungsprojekt „Gasdiffusionselektroden für gekoppelte mikrobiell-elektrochemische Synthesen aus CO₂ (Games)“. Koordinator ist Prof. Dr.-Ing. Dirk Holtmann vom Kompetenzzentrum für nachhaltiges Engineering und Umweltsysteme an der TH Mittelhessen.

http://idw-online.de/de/news769080