Mon, 20 Jan 2020 12:00:00 GMT

Der fünfte „Tag der Forschung“ am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz bot allen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erneut die Gelegenheit, sich disziplin- und standortübergreifend zu informieren, zu diskutieren und zu vernetzen. Bei dieser Veranstaltung zeigten sich die große Vielfalt wie auch das hohe Niveau der Forschungsaktivitäten an der Hochschule Koblenz. 27 Forscherinnen und Forscher aller drei Standorte gaben mit Kurzvorträgen Einblicke in ihre Projekte aus sozialen, wirtschaftswissenschaftlichen und technisch-mathematischen Fachbereichen. Darüber hinaus stellten 17 Promovierende ihre Dissertationsvorhaben in einer Posterausstellung dar.

http://idw-online.de/de/news730172