Wed, 04 Sep 2019 13:12:00 GMT

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina würdigt seit 1652 wissenschaftliche Leistungen und wählt hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu ihren Mitgliedern. Die Akademie ehrt nun zwei ihrer Mitglieder und Forscher am Max-Planck-Institut für Biochemie (MPIB) mit besonderen Auszeichnungen. Max-Planck-Fellow Walter Neupert erhält posthum die Cothenius-Medaille für sein wissenschaftliches Lebenswerk und Elena Conti, Direktorin am MPIB, die Schleiden-Medaille für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Zellforschung. Die Medaillen werden bei der feierlichen Eröffnung der Jahresversammlung am 20. September 2019, in Halle (Saale) überreicht.

http://idw-online.de/de/news722918