Thu, 25 Jul 2019 13:03:00 GMT

Mit dem Ziel, Forschungsprojekte im Umfeld der Ressourceneffizienz und der Mobilität der Zukunft kennenzulernen, besuchte die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst in Hessen, Angela Dorn, am 24. Juli erstmals das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt. Hier forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an neuen nachhaltigen und sicheren Leichtbaustrukturen, beispielsweise für die Mobilität. Zunehmend stehen wissenschaftliche Arbeiten mit dem Thema Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen im Fokus. Die Wissenschaftler forschen an Lösungen zur Wiederverwertung, der Nutzung von Biomaterialien sowie der Bioabbaubarkeit von Kunststoffen.

http://idw-online.de/de/news719815