Mon, 25 Sep 2017 09:18:00 GMT

Krampfadern, Durchblutungsstörungen, chronische Wunden, Schlaganfall und Bauchaorten-Aneurysmen – Gefäßleiden sind Volkskrankheiten. Sie können jedermann betreffen. Umso wichtiger ist es, sich damit auszukennen: Wie kann ich vorbeugen? Was sind die Frühwarnzeichen der Erkrankung? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie sind sie einzuschätzen und für wen kommen sie in Frage? Diese und weitere Aspekte beleuchten renommierte Experten der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e. V. (DGG) auf fünf Bürgervorlesungen für Patienten und Interessierte am 29. und 30. September 2017 im Maritim-Hotel Frankfurt (Messe).

http://idw-online.de/de/news681646