Fri, 17 Nov 2017 09:00:00 GMT

Gut ein Jahr ist vergangen, seit das Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) das ATB und die Lehr- und Versuchsanstalt für Tierzucht und Tierhaltung e. V. (LVAT) mit der Erarbeitung des Entwurfs des Tierschutzplans beauftragt hat. Vertreter des Berufstandes, des Aktionsbündnisses Agrarwende‚ der Wissenschaft, der Wirtschaft, des Tierschutzes und des Veterinärwesens haben seitdem gemeinsam ein konsensfähiges Maßnahmenprogramm erarbeitet. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer zweitägigen Abschlussveranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt, zu der auch Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger anwesend sein wird.

http://idw-online.de/de/news684812