Tue, 08 Oct 2019 08:00:00 GMT

Wenn unsere innere Uhr falsch tickt, fördert das Stoffwechselerkrankungen und Infekte und mindert sogar die Wirkung von Impfungen / Die Chronomedizin steuert hier erfolgreich gegen

Alles was im Körper stattfindet, muss im Kontext des Tagesrhythmus gesehen werden. Die innere Uhr ist der Dirigent des Tagesrhythmus auf allen Ebenen und koordiniert fast alles, was im Körper stattfindet. Sie bestimmt also auch, wann biochemische Vorgänge am optimalsten stattfinden sollten – sei es der Schlaf oder auch die Wirksamkeit von Medikamenten oder der Abbau von Nahrung. Der Wissenschaftszweig der Chronobiologie beschäftigt sich mit diesen Vorgängen.

http://idw-online.de/de/news724827