Thu, 13 May 2021 07:48:00 GMT

Zum achten Mal lädt die Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) zu einem Promotionskolloquium nach Bochum an die Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe ein. Den Eröffnungsvortrag hält in diesem Jahr Prof. Dr. Werner Schönig (Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen) zum Thema „Warum sind die Leute arm? Armutstheorien und ihre sozialpolitischen Konsequenzen für die Soziale Arbeit“.

http://idw-online.de/de/news768762