Fri, 27 Nov 2020 10:27:00 GMT

Mit ihrer höchsten Auszeichnung, der Wilhelm-Griesinger-Medaille, ehrt die DGPPN in diesem Jahr Professor Wolfgang Gaebel für sein langjähriges und herausragendes Engagement für das Fachgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie im Bereich der Forschung, Lehre, Versorgung und Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen. Im Rahmen seiner Studien und vielen Ehrenämter, u. a. als zweimaliger DGPPN-Präsident und zuletzt als Vorsitzender des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit, hat er sich insbesondere um die Antistigma-Arbeit verdient gemacht. Die Wilhelm-Griesinger-Medaille wurde Wolfgang Gaebel im Rahmen der diesjährigen digitalen Kongresseröffnung virtuell überreicht.

http://idw-online.de/de/news758815