Wed, 28 Apr 2021 19:03:00 GMT

Der Kanzler der Handelshochschule Leipzig (HHL) Dr. Marcus Kölling wird zum 1. Mai an das Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam wechseln, um dort seine neue Aufgabe als kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) anzutreten. Dr. Marcus Kölling hat das Amt des Kanzlers der HHL drei Jahre lang mit vollem Engagement ausgeführt. Als Kanzler hat er dazu entscheidend beigetragen, die wirtschaftliche Basis der HHL zu stärken und auch in den Zeiten der Pandemie die digitale Lehre schnell und effizient zu befördern.

http://idw-online.de/de/news767722