Fri, 29 Sep 2017 07:36:00 GMT

Vergangenen März hat die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz Prof. Dr. Beate Jessel das Bundeskonzept Grüne Infrastruktur (BKGI) vorgestellt. Es zeigt die wichtigsten Räume von Naturschutz und Landschaftspflege des Bundes und das angestrebte Biotopverbundsnetz. Sichtbar werden damit auch die Konfliktpunkte, die durch den prognostizierten Ausbau der Verkehrs- und Siedlungsinfrastruktur entstehen könnten. Behörden sollen so Naturschutzinteressen besser in ihre Planung einbeziehen. Das wissenschaftliche Fachgutachten wurde kürzlich nachgereicht. NeFo hat die BfN-Präsidentin und den Leiter des Gutachtens Prof. Dr. Stefan Heiland zu den Zielen und zum Erstellungsprozess befragt.

http://idw-online.de/de/news681950