Mon, 16 Dec 2019 11:22:00 GMT

Weihenstephan | Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat das Konzept des ‚Food-Start-up-Inkubator Weihenstephan‘ (FSIWS) der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) zur Gründungsförderung in der Lebensmitteltechnologie im Wettbewerb ‚EXIST-Potentiale‘ prämiert. Die Hochschule hatte gemeinsam mit ihrer Verbundpartnerin ‚IUBH Internationale Hochschule GmbH‘ für die Jahre 2020 bis 2024 knapp 2 Millionen Euro Fördermittel im Förderschwerpunkt „Potentiale heben“ beantragt. Das Projekt wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 an den Start gehen. Die Förderentscheidungen gab das BMWi am 03. Dezember in Berlin bekannt.

http://idw-online.de/de/news729085