Wed, 24 Jan 2018 10:25:00 GMT

Für eine bessere Versorgung für Patienten mit schmerzhafter Hauterkrankung – In einer Kooperation haben die Schwenninger Krankenkasse und das forschende BioPharma-Unternehmen AbbVie Deutschland Defizite bei der Behandlung von Menschen mit Acne inversa identifiziert. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden die Partner gemeinsam neue Ansätze für eine bessere Versorgung der betroffenen Patienten entwickeln.

http://idw-online.de/de/news688009