Tue, 19 Feb 2019 09:02:00 GMT

Frankfurt am Main, 19. Februar 2019. Intuitiv, spannend und motivierend – mit der App entdecken Kinder und Jugendliche das Gehirn und das Nervensystem selbst oder im Klassenverband. Basierend auf den Bildungsplänen der Bundesländer hat die Gemeinnützige Hertie-Stiftung diese kostenfreie App mit Hirnforschern und Pädagogen entwickelt und altersgemäß aufbereitet. Texte, Grafiken und spielerische Wissensabfragen frischen den Biologieunterricht der Sekundarstufen 1 und 2 auf. Humorvolle Erinnerungen motivieren zum regelmäßigen Lernen und festigen das Wissen. Ab dem Sommer 2019 steht den Schulen zudem umfangsreiches didaktisches Unterrichtsmaterial für lern:neuro zur Verfügung.

http://idw-online.de/de/news710768