Thu, 06 May 2021 14:18:00 GMT

Impulse aus dem Saarland für digitale Bildung: Mit Prototypen und Lernplattformen zeigt das Team von Professor Julia Knopf auf der diesjährigen Bildungsmesse didacta, wie neue Formate das Lernen besser machen und den Unterricht bereichern. Die Expertin für digitale Didaktik erforscht und entwickelt an der Universität des Saarlandes am Forschungsinstitut Bildung Digital Lehr- und Lernmaterialien für alle Altersklassen: vom Kindergarten bis zur beruflichen Weiterbildung. Die didacta findet vom 10. bis 12. Mai erstmals virtuell statt.

http://idw-online.de/de/news768334