Mon, 10 May 2021 07:31:00 GMT

Mehr als zwei Milliarden Tonnen Kohlendioxid (CO2) produzierte die Modeindustrie im Jahr 2018, so das Ergebnis einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung McKinsey und der Organisation Global Fashion Agenda. Damit trägt die Branche deutlich mehr zum Klimawandel bei als die Industrieländer Deutschland und Frankreich zusammen. Wie kann die Modeindustrie zukünftig nachhaltiger, energieeffizienter und gleichzeitig wirtschaftlich gestaltet werden? Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigt sich die Vortrags- und Diskussionsreihe „Fokus: Zukunft. Unser Leben 2050“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) am Donnerstag, 20. Mai 2021, ab 18:00 Uhr.

http://idw-online.de/de/news768434