Thu, 15 Nov 2018 10:01:00 GMT

Die richtige Balance zwischen Nachhaltigkeit und Produktivität zu finden ist eines der Ziele der Agenda 2030 der UNO für »Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft« weltweit. Mit diesem im Einklang steht das neue Leitprojekt »Cognitive Agriculture« der Fraunhofer-Gesellschaft, dessen Ziel es ist, eine effizientere und zugleich nachhaltigere Landwirtschaft durch umfassenden Einsatz digitaler Technologien zu erreichen.Unter Leitung des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern forschen acht Fraunhofer-Institute gemeinsam an Lösungen, um landwirtschaftliche Produkte ebenso umwelt- und ressourcenschonend wie hocheffizient zu produzieren.

http://idw-online.de/de/news706031