Thu, 07 Mar 2019 08:00:00 GMT

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek eröffnet heute, am 7. März 2019, in Emsdetten die Regionalkonferenz „Roadshow Nachhaltige Entwicklung“. Mit der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten „Roadshow“ präsentiert das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) aktuelle Forschungsergebnisse aus der Nachhaltigkeitsforschung. Sie bilden einen Werkzeugkasten für gewinnbringendes Management der Ressourcen Land, Wasser und Energie. Kommunen können solche Modelle anschließend selbst praktizieren. Der Projektträger Jülich (PtJ) begleitet das Forschungsvorhaben fachlich und organisatorisch.

http://idw-online.de/de/news711659