Fri, 15 Feb 2019 10:37:00 GMT

Im „Baumfieber“
Wie sehr unsere Wälder flächendeckend von den Folgen des Klimawandels betroffen sind, untersuchen Prof. Dr. Marieke van der Maaten-Theunissen und Dr. Ernst van der Maaten am Institut für Waldwachstum und Forstliche Informatik der TU Dresden ab diesem Jahr im interdisziplinären Forschungsprojekt „ForeSight“ zusammen mit der University of Stirling, der Durham University, mit Forest Research UK und der TU München.

http://idw-online.de/de/news710633