Thu, 15 Nov 2018 12:29:00 GMT

Verteilte Anwendungen werden in der Fertigung kaum eingesetzt, da sie bislang zu instabil sind. Das Fraunhofer ESK hat eine Lösung entwickelt, die solche Systeme verlässlich und somit in vielen Bereichen, von mobilen Maschinen bis zur Gebäudeautomation, einsetzbar macht. Damit können Produktionsabläufe stabilisiert und deutlich flexibler gestaltet werden. Zu sehen ist die Lösung auf der SPS IPC Drives in Nürnberg (27.-29. November 2018), Halle 6, Stand 143.

http://idw-online.de/de/news706079