Mon, 11 Feb 2019 14:12:00 GMT

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Die Prognose für Patientinnen mit metastasiertem Mammakarzinom hat sich in den vergangenen Jahren weiter verbessert. Allerdings sind medikamentöse Therapien allein nicht in der Lage, die Erkrankung dauerhaft zu heilen. Um die Therapie weiter zu verbessern, wird am Brustkrebszentrum Campus Kiel die OLIGOMA-Studie durchgeführt. Die Deutsche Krebshilfe fördert diese Studie mit 1,8 Millionen Euro.

http://idw-online.de/de/news710392